Name
Sjirk Meijer

Organisationen:


Sjirk Meijer Katastrophenrisikobeurteilung / Experte für Katastrophenrisikominderung

Sjirk promovierte in Sicherheitskultur im Bauwesen an der Technischen Universität Eindhoven und wurde Politikberater im niederländischen Innenministerium.

Im Jahr 2001 gründete er eine der ersten Internet-Communities zur Katastrophenplanung nach der Umsetzung der EU Seveso-Leitlinien zur Verringerung des technologischen Katastrophenrisikos.

Seit 2011 ist Sjirk freiberuflicher Berater und realisiert verschiedene Projekte in den Bereichen Risikobewertung, Inspektion und Sicherheitskultur. Im Jahr 2016 wurde er von der Europäischen Kommission für eine Beratungsmission zum Katastrophenschutz in der Ukraine (Solotvyno) entsandt und ist derzeit in zwei Projekten für das Netzwerk tätig. Er ist stellvertretender Teamleiter und Arbeitspaketleiter in einem von der GD ECHO finanzierten Projekt in der Ukraine, dessen Ziel es ist, die Katastrophenvorsorge in einer Region zu verbessern, und er beteiligt sich an einem Projekt der GD ECHO zur Bewertung von Modulen des Katastrophenschutzverfahrens der Union. In der jüngsten Vergangenheit war er Experte für das EuropeAid Capacity Building Projekt in der Türkei.

Kontaktieren Sie Sjirk über das Netzwerk oder direkt unter sjirk.meijer@resilienceadvisors.eu

Mitglied seit

1 Jahr 6 Monate
Solutions by this user
eu logo

© DRIVER+

DRIVER+ project has received funding from the European Union's 7th Framework Programme for Research,
Technological Development and Demonstration under Grant Agreement (GA) N° #607798