Auf dieser Seite können Sie bestehende Krisenmanagement Gaps einsehen und herausfinden, mit welchen Lösungen sie geschlossen werden könnten. Wenn Sie die gesuchte Lücke nicht finden können, können Sie eine neue definieren: Eine KM-Gap hinzufügen.

PDF export

Strategisch

Ermöglichen eines Abgleichs von CDM-Lösungen mit den erforderlichen Fähigkeiten (DRIVER+)

  1. Ermöglichen, dass Fähigkeitsanforderungen und Capability Gap der Fachkräfte ausgedrückt werden
  2. Ermöglichen, dass die Lösungsverantwortlichen diese Bedürfnisse verstehen, so dass sie die innovativen Lösungen, die diese Bedürfnisse lösen, entwickeln und bewerben können.
  3. Ermöglichen, dass die innovativen Lösungen, die die -Bedürfnisse und Gaps ansprechen, entdeckt werden.
Strategisch

Erstellung verwertbarer Informationen auf der Grundlage von Informationen aus mehreren Quellen (IFAFRI)

Die , verwertbare Informationen auf der Grundlage von Daten und Informationen aus mehreren Quellen zu erstellen

Strategisch

Ressourcenmanagement während langfristiger Reaktionsoperationen (DRIVER+)

Unzulänglichkeiten im Bezug auf das Ressourcenmanagement (Personal, Material usw.) während langfristiger Reaktionsoperationen einer Vielzahl von Stakeholdern.

Strategisch

Einbeziehen von Informationen aus mehreren Quellen in Einsatzkommandooperationen (IFAFRI)

Die , Informationen aus mehreren und nicht-traditionellen Quellen in Einsatzkommandooperationen einzubeziehen.

Strategisch

Durchführung von Operationen am Einsatzort aus der Ferne, ohne die Einsatzkräfte zu gefährden (IFAFRI)

Die Operationen am Einsatzort aus der Ferne zu leiten, ohne die Einsatzkräfte zu gefährden

Strategisch

Bereitstellung von medizinischer Unterstützung für Opfer (DRIVER+)

Einschränkungen bei der zur Bereitstellung medizinischer Unterstützung der Opfer, entweder durch deren Transport an einen sicheren Ort oder das Verbringen eines medizinischen Notfalldienstes an den Einsatzort (wenn die medizinische Versorgung nicht von den Einheiten der Feuerwehr erfolgt) – insbesondere bei Waldbränden.

Strategisch

Ressourcenplanung für großflächige und langfristige Krisen (DRIVER+)

Beschränkungen in der Ressourcenplanung (qualifiziertes Personal und Ausrüstung) zur während einer großflächigen und langfristigen

Strategisch

Integrated Fire Management (DRMKC)

Forest fire is a natural hazard that becomes semi-natural as far as most fire incidences are caused by human activities, in Europe and elsewhere. Forest fires are complex phenomena involving land use and related policies such as the EU CAP, urban planning in the vicinity of forests, climate and weather conditions, and human activities, cultural traditions. Therefore, the problem has multiple interacting drivers and aspects, beyond just considering ignitions and firefighting issues.

Strategisch

Erstellen von Modellen und Veranschaulichung der Dynamiken chemischer und radiologischer Bedrohungslagen (DRIVER+)

Beschränkungen der , die Dynamik der chemischen und radiologischen Bedrohung in Echtzeit (Reaktionsphase) oder vor dem Ereignis (Vorbereitungsphase) zu modellieren und die erzielten Ergebnisse in einer Form zu visualisieren, die vom Einsatzleiter direkt verwendet werden kann.

Strategisch

Forest fires: Fire Safety (DRMKC)

Safety is the first concern of all involved in forest fires. The optimisation of operations, such as firefighters’ equipment and the use of forest roads for evacuation and for safe firefighting, are all part of the fire safety issue.

Strategisch

Einsatz von virtueller Realität zur Verbesserung der Vorbereitung auf großflächige Evakuierungen (DRIVER+)

Unzulänglichkeiten beim Einsatz von virtueller Realität als Unterstützung für und , um die Vorbereitung der Ersthelfer im Falle einer großflächigen Evakuierung zu verbessern.

Strategisch

Waldbrände: Brandmetereologie und Einstufung der Gefahr (DRMKC)

Der Index zur Gefahreneinstufung ist ein wichtiger Echtzeit-Indikator für die Brandbekämpfer. Er fasst die konstanten (Kraftstoffe, Topografie) und die variablen (Wetter) Faktoren, die Auswirkungen auf den Beginn, die Verbreitung und die Schwierigkeiten der Kontrolle sowie die nachfolgenden Brandschäden der Flächenbrände in einem Gebiet haben, in einer einzigen Zahl zusammen, die einfach veranschaulicht und für Frühwarnungen verwendet werden kann.

eu logo

© DRIVER+

DRIVER+ project has received funding from the European Union's 7th Framework Programme for Research,
Technological Development and Demonstration under Grant Agreement (GA) N° #607798