Provider(s):

You must log in in order to see contact information. If you don't have an account, you can ask for one on this form.
You must log in in order to see contact information. If you don't have an account, you can ask for one on this form.
You must log in in order to see contact information. If you don't have an account, you can ask for one on this form.
Einsatz von Mixed-Reality-Brillen zur Schulung, Information und Warnung der Einsatzkräfte

Mixed Reality beschäftigt sich mit der Kombination von realen und computergenerierten Daten, meist mit Hilfe von transparenten Brillen, um Bilder über ein reales zu legen. Ein virtuelles Bild kann einem entfernten Objekt oder Bereich überlagert werden. Es zeigt ein Okular, das in der Lage ist, Verunreinigungen in einer Landschaft zu identifizieren, einschließlich quantitativer Informationen für den Benutzer. Dies kann z.B. bei CDM-Schulungen oder zur Visualisierung von "unsichtbaren" Gefahren sehr nützlich sein.

Augmented Reality-Technologien sind schwer zu implementieren, da eine Koordination zwischen den überlagerten Bildern und der realen Welt gewährleistet sein muss.

Literatur:

  • Chroust, G. und Sch"nhacker, S. und Rainer, K. und Roth, M. und Ziehesberger, P., Ausbildung und Unterstützung von First Respondern durch gemischte Realitätsumgebungen}, 53. Jahrestagung - The International Society for the Systems Sciences "Making Livable, Sustainable Systems Uremarkable", The International Society for the Systems Sciences 2009 (CDROM), Juli 2009, Papiernummer. 2009-1248-Chroust, ISBN 978-1-906740-02-3
  • Fleischmann, M. und Strauss, W. (2001), Verbindung zwischen realen und virtuellen Räumen: Aufbau der Mixed-Reality-Bühnenumgebung, in Proc. 2. Australisch-asiatische User Interface Conference (AUIC'01), IEEE Publishing 2001.
  • Tarumi, H., Morishita, K., Ito, Y. und Kambayashi, Y . (2000). In den Proceedings der dritten internationalen Konferenz über Collaborative Virtual Environments, Seiten 155-164, ACM Press.

Unsichtbare Gefahren visualisieren

Zeigen Sie vorhandene, aber unsichtbare Gefahren (z.B. Radioaktivität, Wärme) durch Augmented Reality mit Daten, die von Sensoren und Werkzeugen abgeleitet sind (z.B. Darstellung der Atom- oder Wärmeabstrahlung), überlagert mit den realen Bildern.

Related CM functions

Ernsthaftes Spielen in der realen Welt

Die Mixed-Reality-Brille kann im eingesetzt werden, z.B. um Gefahrensituationen im Feld zu simulieren, das Verhalten der Person zu trainieren und zu beobachten, ohne dass eine echte Gefahr für sie besteht. Verschiedene Szenarien können leicht in einer realen Umgebung simuliert werden, jedoch mit simulierten Gefahren.

Darüber hinaus kann die Brille auch virtuelle Personen simulieren, um die Interaktion in und mit einer Gruppe zu trainieren.

Related CM functions

Addressed hazards
Innovation stage
Readiness
Crisis Cycle Phase
Crisis size
Bilder
Gemischte Realität in der Brille gezeigt
Gemischte Realität durch Brille erzeugt
  • 0
  • 1