Als Alternative zur direkten Suche nach Lösungen können Sie auch nach CM-Gaps suchen und herausfinden, welche Lösungen die für Sie interessanten Gaps adressieren.

PDF export
Dieses Bild zeigt das Common Operational Picture, das vom ERCC-Team während der Schlussvorführung erstellt wurde

CrisisSuite

Das Hauptziel von CrisisSuite (Software zum Online-Krisenmanagement) besteht darin, Organisationen in die Lage zu versetzen, Informationen während der Krise erfolgreich verwalten zu können.
EMP-Abdeckung

Evakuierungs-Management-Plattform „HERACLIS“

EMP HERACLIS ist eine Softwarelösung, die die Koordination einer grenzüberschreitenden Evakuierung von Zivilisten aus Krisengebieten und die Unterstützung ihrer Rückführung ermöglicht.
vieWTerra Evolution – 4D-Earth Viewer, Plattform zur Integration und Entwicklung von Daten

vieWTerra Evolution

VieWTerra Suite ist eine Reihe von Produkten, die es Einsatzkräften ermöglicht, schnell eine virtuelle 4D-Darstellung (3d-synthetische Umgebung und zeitliche Dimension) jedes möglichen Krisengebietes auf der Erde zu erschaffen.
AIOSAT APP - Hauptbildschirm

AIOSAT

Das AIOSAT (Autonomous Indoor / Outdoor Safety Tracking System)-System wird als Reaktion auf eine Forderung der Rettungsdienste es dem Team-/Brigadekommandanten ermöglichen, den Standort einschließlich einer Konfidenzspanne nachzuverfolgen.
Die Lösung im Überblick

Airborne and Terrestrial Situational Awareness

Die Lösung „Airborne and Terrestrial Situational Awareness” (luftgestützte und terrestrische Lageerkennung) besteht aus mehreren individuellen Komponenten und Hilfsmitteln, die in ein vollständiges System integriert sind.
geoBingAn, die humanitäre IKT, ist ein integrierter Dienst, der bei der Reaktion vor, während und nach einer Katastrophe geeignet ist

Die humanitäre IKT zur Stärkung der Widerstandskraft im Katastrophenfall

geoBingAn, diese humanitäre IKT-Lösung, stellt die SaaS-Plattform der Notfallzentralen (Emergency Operation Centers – EOC) für den Entwicklungsbereich bereit
3Di ermöglicht eine genaue Flutmodellierung.

3Di - Wasserwirtschaft

3Di ist ein Cloud-basiertes, vielseitiges Wassermanagement-Instrument, das Hochwasservorhersage und Risikokartierung ermöglicht.
CrowdTasker-Situation im Überblick

CrowdTasker

CrowdTasker ermöglicht es Krisenmanagern, eine große Anzahl spontaner oder vorregistrierter Freiwilliger mit anpassbaren Aufgaben, Kontextinformationen, Warnungen und Alarmen zu beauftragen und Informationen von ihnen zu sammeln.
ASIGN PRO Smartphone-Anwendung für die Sammlung und Kommunikation von Daten aus dem Einsatzgebiet

ASIGN

ASIGN ist eine Lösung, die dazu beiträgt, die Reaktionszeit bei Notfällen und Katastrophen durch die schnelle und effiziente Sammlung und Kommunikation von Fotos und Videos auch bei begrenzter Bandbreite zu verkürzen.
Die psychologische Erste Hilfe ist eine Methode, um Menschen in Stresssituationen zu helfen

Szenario-aktivierte Schulung in psychologischer Erster Hilfe (Psychological First Aid – PFA)

Die szenarioaktivierte psychologische Erste-Hilfe-Schulung (PFA) umfasst Wissen darüber, was PFA ist, Richtlinien zur Durchführung von PFA und ein erfahrungsorientiertes Schulungspaket dazu.
Real Time Flood Risk Assessment Viewer - Deiche

Real Time Flood Risk Assessment Viewer

Im Real Time Flood Risk Assessment Viewer werden die Risikoinformationen für die aktuelle Situation (anhand von Messungen) und Vorhersagen für den nächsten Tag dargestellt.
eHealthpass International Patient Summary – Internationale Patientenakte

eHealthPass

eHealthPass ist eine Lösung, bei der der Patient im Mittelpunkt steht und die es Patienten ermöglicht, ihre vollständigen medizinischen Informationen über Ihr Telefon sicher mitführen und verwalten zu können.
STORM_Collaborative Decision-Making Dashboard_Startseite. Dazu gehören die kulturellen Stätten, die gegenwärtig geschützt sind, z. B. die Diokletianthermen (Rom, Italien), das historische Zentrum von Rethymno (Kreta, Griechenland), Ephesus (Anatolien, Türkei)

STORM

Das STORM Dashboard stellt kollaborative und operative Dienste bereit, um in der Präventions- und Interventionsphase einer Katastrophe besser handeln zu können.
AIT PSH - Vereinte Bereitstellung:PSH berücksichtigt die topologischen und organisatorischen Anforderungen an die Bereitstellung (inkl. sicherer Netzwerkdurchquerung)

Public Safety Hub

Interoperabilität und Dienstlösungen für Stakeholder- und Ersthelfer-Organisation in den Bereichen des Sicherheits-, Krisen- und Katastrophenmanagements.
PoS – Lösungsdarstellung

Portfolio of Solutions (de)

Ein webbasiertes System des Wissensmanagements, das die Lücken im Krisenmanagement mit Lösungen verbindet
Nachverfolgen von Flugzeugen, Wetterinformationen, Telemetrie und Anzeige von Chats

Dienst für kooperatives Missionsmanagement - PLANET

In Krisensituationen ist der Austausch von Informationen in Echtzeit lebenswichtig! Als Reaktion auf diese Herausforderung hat ATMOSPHERE einen Dienst für kooperatives Missionsmanagement entwickelt, PLANET
Ermöglichung einer zuverlässigen UAV-Foto- und Videokommunikation während des Fluges durch die UAV-ASIGN-Anwendung

UAV-ASIGN

UAV-ASIGN ist eine Softwarelösung, die dazu beiträgt, die Reaktionszeit bei Notfällen und Katastrophen zu verkürzen, indem UAV-Fotos und -Videos während des Fluges gesammelt und gesendet werden, selbst bei niedrigen oder eingeschränkten Bandbreiten.
XVR Crisis Media verwendet in einer Übung zur Bewältigung eines Notfalls

XVR Crisis Media

Mit XVR Crisis Media können Sie üben, wie die Kommunikation von Nachrichtenmedien, sozialen Medien und internen Kommunikationsquellen in einer Krisensituation verwaltet und überwacht wird.
Notfallmanagement – App und Plattform

Notfallmanagement – App und Plattform

Die Software zur Unterstützung aller Personen, die eine koordinierende oder leitende Funktion bei Ereignissen, Vorfällen, Notfällen, Krisen oder Katastrophen haben.
LCMS-Logo

LCMS

LCMS ist ein landesweites Krisenmanagement-System, das in den Niederlanden eingesetzt wird, um ein Common Operational Picture zu erhalten und zu teilen, das die Zusammenarbeit beim Krisenmanagement in großem Maßstab unterstützt.
eu

© DRIVER+

DRIVER+ project has received funding from the European Union's 7th Framework Programme for Research,
Technological Development and Demonstration under Grant Agreement (GA) N° #607798